Pilotiertes Fahren im A7 von Bakersfield nach Vegas

Pilotiertes Fahren im A7: Journalisten  in zwei Tagen von Bakersfield nach Vegas autonom zur CES gefahren

Im Rahmen der CES 2015 durften Journalisten pilotiertes Fahren im A7 von Bakersfield nach Vegas ausprobieren: Dabei ging es bequem und unkompliziert auf dem Highway durch Kalifornien, über zwei Tagesetappen und ca. 900 km vom Silicon Valley hin zum Veranstaltungsort in Las Vegas.

Die anfängliche Skepsis eines Journalisten wich dabei schnell einem gespannten und entspannten Interesse an der Technik, die auch autonome Spurwechsel und Überholmanöver (jedenfalls bei bis zu 110 km/h) wie selbstverständlich ausführte.

Bestehende und neue Assistenzsysteme arbeiten hier in Kombination über das „zentrale Fahrerassistenzsteuergerät“ und führten zu dem ersten erfolgreichen Event dieser Art auf öffentlichen Straßen in den USA.

Ein 3-minütiges Video hat Audi hierzu auf https://audimedia.tv/de veröffentlicht.